Ihr Spezialist für vergrößernde Sehhilfen in Hildesheim!

Krankheiten oder Veränderungen der Augen können die Sehkraft soweit reduzieren, dass eine „normale“ Brille nicht mehr ausreicht. Bei Zingel-Optic erhalten Sie ein umfassendes Sortiment vergrößernder Sehhilfen, die auch bei starken Einschränkungen der Sehkraft das Lesen ermöglichen! Abhängig von Ihrer Sehleistung zeigen wir Ihnen optische oder elektronische Lösungen für mehr Lebensqualität.

Viele Sehhilfen und Hilfsmittel sind den Betroffenen noch nicht bekannt und können bei uns im Rahmen der Anpassung getestet werden. Wir nehmen uns ausreichend Zeit und finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie bestmögliche Lösung. Sichern Sie sich gleich Ihren Wunschtermin über unsere Online-Terminvereinbarung!

Verbesserung der Sehleistung ist möglich!

In unserem speziellen Mess- und Anpassraum nehmen wir uns Zeit für Sie und präsentieren Ihnen verschiedene Lösungen, um Ihnen den Alltag trotz verringerter Sehleistung zu erleichtern! Unsere Spezialisten für vergrößernde Sehhilfen haben jahrelange Erfahrung und bilden sich regelmäßig für Sie fort. Als Gold-zertifizierter Partner der Firma Schweizer-Optik sind wir immer auf dem neuesten Stand der Technik und haben eine große Auswahl an vergrößernden Sehhilfen zum Testen für Sie vorrätig. Gerne unterstützen wir Sie auch bei allen Schritten zur Kostenbeteiligung Ihrer Krankenversicherung.

Verbesserung der
Sehleistung ist möglich!

Verbesserung der Sehleistung ist möglich!

In unserem speziellen Mess- und Anpassraum nehmen wir uns Zeit für Sie und präsentieren Ihnen verschiedene Lösungen, um Ihnen den Alltag trotz geminderter Sehleistung zu erleichtern! Als Gold-zertifizierter Partner der Firma Schweizer-Optik sind wir immer auf dem neuesten Stand der Technik und haben eine große Auswahl an vergrößernden Sehhilfen zum unverbindlichen Testen für Sie vorrätig. Durch regelmäßige Fortbildungen und jahrelange Erfahrung können wir Ihnen auch bei den Formalien zur Kostenbeteiligung Ihrer Krankenversicherung behilflich sein.

Entdecken Sie unseren modernen Hilfsmittel

Lupenbrillen

Bei Versorgung mit erhöhten Additionen wird der Betroffene mit einer speziellen Lupenbrille ausgestattet, die wie eine normale Lesebrillen aussieht, aber durch einen hohen Nahzusatz den gewünschten Vergrößerungsbedarf erzeugt. Somit sind die Hände des Benutzers frei und können für Näh-, Bastel- und handwerkliche Arbeiten eingesetzt werden. Da Lupenbrillen sehr leicht und unauffällig sind, können sie gut unterwegs eingesetzt werden. Es ist zu empfehlen, bei Lesetätigkeiten ein Lesepult und eine Leuchte in ausreichender Lichtstärke zu verwenden (siehe „Licht“), da so zum einen der Lesekomfort gewährleistet ist und zum anderen eine erhebliche Verbesserung der Sehleistung erzielt werden kann.

Lupen & Lesegläser

Seit jeher zählen klassische Handlupen zum beliebtesten Hilfsmittel im Bereich der vergrößernden Sehhilfen. Im Gegensatz zu früheren Modellen gibt es heute leichte und ergonomisch abgestimmte Handlupen, welche wahlweise mit unterschiedlichen Lichtfarben erhältlich sind. Darüber hinaus gibt es optional zu jeder ERGO-Line Handlupe einen praktischen Lupentopf. Mit diesem machen Sie aus einer mobilen Handlupe ganz leicht eine feste Standlupe. Falls Sie Ihre Lupe nur mobil nutzen möchten, haben wir für Sie die praktische ERGO-Pocket in unserem Sortiment. Diese Taschenlupe passt in jede Hosentasche und ist die perfekte Begleitung für unterwegs.

Elektronische Lupen

Wenn die optische Lupe nicht mehr reicht, kann eine elektronische Handlupe das Mittel der Wahl sein. Diese hochmodernen Lupen gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Allen gemein ist ein hochauflösendes Display und eine spezielle High-Tech-Kamera mit Auto-Fokus. Durch diese Funktion wird in nahezu jeder Entfernung ein scharfes Bild auf dem Display abgebildet. Darüber hinaus lassen sich die Kontrastverhältnisse, sowie die Vergrößerungsstufe und vieles mehr, an den persönlichen Bedarf anpassen. Trotz diverser Einstellungsmöglichkeiten ist die Bedienung einfach und intuitiv.

Bildschirmlesegeräte

Ein Bildschirmlesegerät ist eine elektronische Sehhilfe, welche mit einer hochmodernen Kamera relativ kleine Dinge aufnimmt, und diese stark vergrößert auf einem Monitor widergibt. Mit Bildschirmlesegeräten lassen sich Bücher, Briefe und andere Schriftstücke lesen. Aber auch Zeitungen, Beipackzettel, Landkarten und Bankauszüge lassen sich vergrößern. Bei genügendem Abstand zur Arbeitsfläche kann unter der Kamera geschrieben oder handwerklich gearbeitet werden. Bildschirmlesegeräte gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und für spezielle Einsatzzwecke. Moderne Bildschirmlesegeräte verfügen über eine schwenkbare Kamera, so dass nicht nur Dokumente lesbar sind, sondern man auch entfernte Objekte erkennen kann.

Licht und Beleuchtung

Das Thema Licht und Beleuchtung wird von vielen Menschen häufig unterschätzt. Doch gerade die qualifizierte Versorgung von Sehgeschädigten beginnt mit der richtigen Wahl der Beleuchtung. Je nach Ursache der Sehminderung kann eine kalte oder wärmeres Licht hilfreich sein. Aus diesem Grund gibt es nahezu alle Produkte von Schweizer-Optik in 3 unterschiedlichen Lichtfarben. Ob als Stehlampe für die Leseecke, als Lesepult für die Zeitung am Frühstückstisch oder die Pocket-Leuchte für unterwegs: für jeden individuellen Bedarf gibt es die passende Beleuchtung. Sie verbessert das Kontrastsehen und damit die Sehschärfe deutlich und trägt somit zum Erhalt der Lebensqualität trotz einer Sehschwäche bei.

Kanten- und Comfortfilter

Mit einer Minderung der Sehschärfe geht meist auch eine Herabsetzung der Kontrastempfindlichkeit einher. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und können nicht immer hundertprozentig bestimmt werden. Dennoch gibt es in sehr vielen Fällen die Möglichkeit, das Kontrastsehen mit speziellen Filtergläsern deutlich zu verbessern. Auch die Blendempfindlichkeit ist durch viele Augenerkrankungen stark erhöht. Helfen können spezielle Brillengläser, die nicht nur abdunkeln und das schädliche UV-Licht abblocken, sondern auch die besonders stark streuenden blauen Lichtanteile ganz oder teilweise herausfiltern.

Fernrohr-Lupen-Systeme

Wenn mit anderen vergrößernden Sehhilfen kein Erfolg zu erzielen ist, kann ein Fernrohr-Lupen-System dafür sorgen, dass der Sehgeschädigte wieder in der Lage ist zu lesen, fernzusehen oder sich im Freien zu orientieren. Fernrohrsysteme haben eine 1,2 bis 6-fache Vergrößerung und werden in spezielle Systemträger eingearbeitet. Man unterscheidet zwischen Galileischen und Keplerschen Fernrohrsystemen.

Ihr Spezialist für vergrößernde Sehhilfen in Hildesheim!

Krankheiten oder Veränderungen der Augen können die Sehkraft soweit reduzieren, dass eine „normale“ Brille nicht mehr ausreicht. Bei Zingel-Optic erhalten Sie ein umfassendes Sortiment vergrößernder Sehhilfen, die auch bei starken Einschränkungen der Sehkraft das Lesen ermöglichen! Abhängig von Ihrer Sehleistung zeigen wir Ihnen optische oder elektronische Lösungen für mehr Lebensqualität.

Viele Sehhilfen und Hilfsmittel sind den Betroffenen noch nicht bekannt und können bei uns im Rahmen der Anpassung getestet werden. Wir nehmen uns ausreichend Zeit und finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie bestmögliche Lösung. Sichern Sie sich gleich Ihren Wunschtermin über unsere Online-Terminvereinbarung!

Verbesserung der Sehleistung ist möglich!

In unserem speziellen Mess- und Anpassraum nehmen wir uns Zeit für Sie und präsentieren Ihnen verschiedene Lösungen, um Ihnen den Alltag trotz verringerter Sehleistung zu erleichtern! Unsere Spezialisten für vergrößernde Sehhilfen haben jahrelange Erfahrung und bilden sich regelmäßig für Sie fort. Als Gold-zertifizierter Partner der Firma Schweizer-Optik sind wir immer auf dem neuesten Stand der Technik und haben eine große Auswahl an vergrößernden Sehhilfen zum Testen für Sie vorrätig. Gerne unterstützen wir Sie auch bei allen Schritten zur Kostenbeteiligung Ihrer Krankenversicherung.

ERLEBEN SIE
MEHR SEHKOMFORT
MIT MODERNEN HILFSMITTELN!

Entdecken Sie unseren modernen Hilfsmittel

Lupenbrillen

Bei Versorgung mit erhöhten Additionen wird der Betroffene mit einer speziellen Lupenbrille ausgestattet, die wie eine normale Lesebrillen aussieht, aber durch einen hohen Nahzusatz den gewünschten Vergrößerungsbedarf erzeugt. Somit sind die Hände des Benutzers frei und können für Näh-, Bastel- und handwerkliche Arbeiten eingesetzt werden. Da Lupenbrillen sehr leicht und unauffällig sind, können sie gut unterwegs eingesetzt werden. Es ist zu empfehlen, bei Lesetätigkeiten ein Lesepult und eine Leuchte in ausreichender Lichtstärke zu verwenden (siehe „Licht“), da so zum einen der Lesekomfort gewährleistet ist und zum anderen eine erhebliche Verbesserung der Sehleistung erzielt werden kann.

Lupen & Lesegläser

Seit jeher zählen klassische Handlupen zum beliebtesten Hilfsmittel im Bereich der vergrößernden Sehhilfen. Im Gegensatz zu früheren Modellen gibt es heute leichte und ergonomisch abgestimmte Handlupen, welche wahlweise mit unterschiedlichen Lichtfarben erhältlich sind. Darüber hinaus gibt es optional zu jeder ERGO-Line Handlupe einen praktischen Lupentopf. Mit diesem machen Sie aus einer mobilen Handlupe ganz leicht eine feste Standlupe. Falls Sie Ihre Lupe nur mobil nutzen möchten, haben wir für Sie die praktische ERGO-Pocket in unserem Sortiment. Diese Taschenlupe passt in jede Hosentasche und ist die perfekte Begleitung für unterwegs.

Elektronische Lupen

Wenn die optische Lupe nicht mehr reicht, kann eine elektronische Handlupe das Mittel der Wahl sein. Diese hochmodernen Lupen gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Allen gemein ist ein hochauflösendes Display und eine spezielle High-Tech-Kamera mit Auto-Fokus. Durch diese Funktion wird in nahezu jeder Entfernung ein scharfes Bild auf dem Display abgebildet. Darüber hinaus lassen sich die Kontrastverhältnisse, sowie die Vergrößerungsstufe und vieles mehr, an den persönlichen Bedarf anpassen. Trotz diverser Einstellungsmöglichkeiten ist die Bedienung einfach und intuitiv.

Bildschirmlesegeräte

Ein Bildschirmlesegerät ist eine elektronische Sehhilfe, welche mit einer hochmodernen Kamera relativ kleine Dinge aufnimmt, und diese stark vergrößert auf einem Monitor widergibt. Mit Bildschirmlesegeräten lassen sich Bücher, Briefe und andere Schriftstücke lesen. Aber auch Zeitungen, Beipackzettel, Landkarten und Bankauszüge lassen sich vergrößern. Bei genügendem Abstand zur Arbeitsfläche kann unter der Kamera geschrieben oder handwerklich gearbeitet werden. Bildschirmlesegeräte gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und für spezielle Einsatzzwecke. Moderne Bildschirmlesegeräte verfügen über eine schwenkbare Kamera, so dass nicht nur Dokumente lesbar sind, sondern man auch entfernte Objekte erkennen kann.

Licht und Beleuchtung

Das Thema Licht und Beleuchtung wird von vielen Menschen häufig unterschätzt. Doch gerade die qualifizierte Versorgung von Sehgeschädigten beginnt mit der richtigen Wahl der Beleuchtung. Je nach Ursache der Sehminderung kann eine kalte oder wärmeres Licht hilfreich sein. Aus diesem Grund gibt es nahezu alle Produkte von Schweizer-Optik in 3 unterschiedlichen Lichtfarben. Ob als Stehlampe für die Leseecke, als Lesepult für die Zeitung am Frühstückstisch oder die Pocket-Leuchte für unterwegs: für jeden individuellen Bedarf gibt es die passende Beleuchtung. Sie verbessert das Kontrastsehen und damit die Sehschärfe deutlich und trägt somit zum Erhalt der Lebensqualität trotz einer Sehschwäche bei.

Kanten- und Comfortfilter

Mit einer Minderung der Sehschärfe geht meist auch eine Herabsetzung der Kontrastempfindlichkeit einher. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und können nicht immer hundertprozentig bestimmt werden. Dennoch gibt es in sehr vielen Fällen die Möglichkeit, das Kontrastsehen mit speziellen Filtergläsern deutlich zu verbessern. Auch die Blendempfindlichkeit ist durch viele Augenerkrankungen stark erhöht. Helfen können spezielle Brillengläser, die nicht nur abdunkeln und das schädliche UV-Licht abblocken, sondern auch die besonders stark streuenden blauen Lichtanteile ganz oder teilweise herausfiltern.

Fernrohr-Lupen-Systeme

Wenn mit anderen vergrößernden Sehhilfen kein Erfolg zu erzielen ist, kann ein Fernrohr-Lupen-System dafür sorgen, dass der Sehgeschädigte wieder in der Lage ist zu lesen, fernzusehen oder sich im Freien zu orientieren. Fernrohrsysteme haben eine 1,2 bis 6-fache Vergrößerung und werden in spezielle Systemträger eingearbeitet. Man unterscheidet zwischen Galileischen und Keplerschen Fernrohrsystemen.

Weiterführende Links

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

„Ziel all unserer Aktivitäten ist es, die Lebenssituation der Augenpatienten sowie der blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland nachhaltig zu verbessern…“

Pro Retina Deutschland e.V.

„PRO RETINA Deutschland e. V.“ wurde 1977 als „Deutsche Retinitis Pigmentosa-Vereinigung“ von Betroffenen und deren Angehörigen mit der Absicht gegründet, sich selbst zu helfen….“

Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V. (BFS)

„Der BFS e.V. ist die einzige bundesweit arbeitende Selbsthilfeorganisation, welche die Belange aller Sehbehinderten – unabhängig von Art und Schwere der Behinderung – vertritt….“

SCHWEIZER Informationspool für Sehbehinderte

„Hier erhalten Sie viele Informationen über Augenerkrankungen, Ursachen einer Sehbehinderung und Versorgungsmöglichkeiten mit optischen und elektronischen Hilfsmitteln….“

Menü